23.10.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Stemo Tec: Spezialist für Prototypen erweitert Maschinenpark

Mit der Anschaffung einer zusätzlichen Spritzgießmaschine hat Stemo Tec (Castrop-Rauxel; www.stemotec.de) sowohl den Maschinenpark als auch das Leistungsspektrum ausgebaut. Die neue Hydraulik-Einheit des Maschinenbauers Arburg ermögliche die Fertigung von Bauteilgrößen von bis zu 200 cm³, wie der 3D-Druck-Anbieter und Spezialist für die Herstellung von Prototypen aus Kunststoff und Metall mitteilt. Bislang reichte das Produktionsspektrum für Teile bis maximal 110 cm³.

Stemo Tec operiert seit 1992 am Markt und beschäftigt zehn feste Mitarbeiter. Zum Leistungsangebot zählen auch Stereolithografie, Lasersintern, Rapid Tooling und Vakuumguss.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...