14.03.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Stepan: Aufschläge für Polyesterpolyole

Zum 1. April 2012 will der US-Chemiekonzern Stepan (Deutschland: Stepan Deutschland GmbH, Wesseling; www.stepan.com) die Preise für aromatische Polyesterpolyole "Stepanpol" um 100 EUR/t anheben. Die Aufschläge gelten europaweit.

Vertriebsdirektor Carlos Ruiz-Pombo begründete die Maßnahme mit gestiegenen Rohstoffkosten vor allem für das Vorprodukt Orthoxylol. Das Unternehmen erweiterte in den Jahren 2010/11 die Produktionskapazität im Werk Wesseling in zwei Phasen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...