13.06.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Storopack: Metzinger Unternehmen meldet leichtes Umsatzplus

Der Hersteller von Schutzverpackungen Storopack (Metzingen; www.storopack.com) hat den Umsatz im vergangenen Jahr um 1,3 Prozent auf 324 Mio EUR gesteigert. Das Vorsteuerergebnis liege über dem Vorjahreswert, teilte das Unternehmen mit, ohne genaue Angaben zu machen.

Auf den Geschäftsbereich "Molding", der Schutzverpackungen und technische Formteile aus EPS und EPP fertigt, entfielen 43 Prozent des Umsatzes. Die Sparte "Packaging", die flexible Schutzverpackungen mit Luftkissen, Papierpolstern, PUR-Schäumen und schüttbaren Polstermaterialien produziert, generierte 57 Prozent der Erlöse.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...