22.05.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Stratasys: Photopolymer zur Simulation von PP in 3D-Druckern

Ein Material für den 3D-Druck, das sich wie PP verhalten soll, stellt Stratasys (Eden Prairie, Minnesota / USA; www.stratasys.com) vor. Laut den Amerikanern ist das weiße Photopolymer ,,Endur" besonders schlagzäh und bietet hohe Bruchdehnung. Aus Endur gefertigte Teile bleiben bis 54 °C formstabil.

Stratasys sieht Anwendungsmöglichkeiten beim Prototyping für Haushaltsgeräte, Konsumgüter, Automobilteile oder Laborausrüstung. Erste Tests bei Kunden seien sehr erfolgreich verlaufen, heißt es aus Eden Prairie.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...