07.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Styrolkunststoffe: Notierungen rutschen ab

Nach dem Einbruch der SM-Kontraktnotierung sausten auch die Preise für PS und EPS im Dezember nach unten. Die Notierungen gaben dreistellig nach. Bei ABS federten hingegen die geringeren Kostenrückgänge für Butadien und ACN den Preissturz ab. Darüber hinaus behielten die Erzeuger bei sämtlichen Styrolkunststoffen eine Margenkomponente ein. Diesberichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Für den Januar rechnen die Marktakteure mit einer weiteren Korrektur der SM-Notierung und im Zuge dessen mit zusätzlichen massiven Preisrückgängen bei allen Styrolkunststoffen. Entsprechend orderten die Verarbeiter nur das Nötigste - und das war ohnehin nicht viel, weil der kurze Produktionsmonat Dezember und der Lagerabbau für die Jahresendbilanz den Bedarf sowieso schon senkten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...