07.05.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Styrolkunststoffe: SM-Kostenexplosion treibt Preise in die Höhe

Wer die Preiserhöhungen von März schon heftig fand, wurde im April eines Besseren belehrt - da ging noch mehr. Der SM-Referenzkontrakt schoss um 300 EUR/t nach oben, und die Erzeuger gaben die Kostensteigerungen meist in vollem Umfang an die Verarbeiter weiter. Dabei spielte ihnen bei allen Styrolkunststoffen die angespannte Versorgungslage in die Karten, denn die Verarbeiter maßen der Mengensicherung höhere Priorität bei als der Aufschlagsbemessung.

Die Preise für PS, ABS und EPS-Verpackungsmaterialien erreichten nach den Preissteigerungen der vergangenen zwei Monate - bei PS normal sind es in der Summe +480 EUR/t - nunmehr die höchsten Niveaus seit Herbst 2013. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Report.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...