07/07/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Styrolution: BASF verkauft JV-Anteil an Ineos

Wie 2011 vereinbart erwirbt Ineos (Lausanne / Schweiz; www.ineos.com) von Partner BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) für 1,1 Mrd EUR deren Anteil von 50 Prozent am Styrol-Joint Venture Styrolution (Ludwigshafen; www.styrolution.com). Noch im vergangenen Herbst hatte Styrolution CEO Roberto Gualdoni dementiert, dass es Pläne zur Veränderung der Eigentümerstruktur gebe.

Mit dem Kauf üben die Briten die im Gesellschaftervertrag vereinbarte Option aus. Beide Konzerne wollen das Geschäft im vierten Quartal 2014 abschließen, sobald die Transaktion von den Kartellbehörden genehmigt wurde. "Styrolution wird als eigenständiges Unternehmen geführt werden und wie bisher agieren", sagte Ineos-Chef Jim Ratcliffe.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...