10.01.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Styrolution: Neuorganisation des Monomergeschäfts

Mit Wirkung vom 1. Februar 2013 organisiert der führende Styrolkunststoff-Konzern Styrolution (Frankfurt; www.styrolution.com) das Geschäft mit dem monomeren Vorprodukt Styrol in einer zentralen globalen Geschäftseinheit. Die regionalen Geschäftseinheiten werden sich damit ausschließlich auf das Polymergeschäft fokussieren.

Die neue SM-Einheit wird geleitet von Steve Harrington, der seit 2005 im Styrenics-Geschäft von Ineos tätig war. Harrington steigt mit seiner Berufung ebenso in den Konzernvorstand auf wie Kevin McQuade, der zum 1. März 2013 Präsident für die Region "Europe, Middle East and Africa" (EMEA) wird. Seine dortige Funktion wird am 1. Juni 2013 von Dr. Alexander Glueck übernommen, der von der BASF-Seite kommt. Glueck wird mit neuer Funktion ebenfalls zum Vorstand berufen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...