06.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Styron: PS und PC sowie PC-Blends und -Compounds teurer

Mit sofortiger Wirkung will Styron (Horgen / Schweiz; www.styron.com) die Preise für PS, PC, sowie PC-Compounds und -Blends in Europa anheben. Für PS normal (GPPS, Marke "Styron") und schlagzähes Material (HIPS, "Styron" und "Styron A-Tech") sind Aufschläge von 30 EUR/t vorgesehen. PC ("Calibre") sowie PC-Compounds und -Blends ("Emerge") sollen sich hingegen um 250 EUR/t verteuern.

Begründet wird die Maßnahme mit den stetig steigenden Kosten für Rohstoffe, Energie und Transport.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...