02/04/2014

www.plasticker.de

Sulzer: Übernahme von aixfotec - Positionsfestigung als Anbieter von Extrusionsanlagen zur Herstellung von Polymerschäumen

Die Schweizer Sulzer übernimmt die aixfotec GmbH, ein Technologieunternehmen für Extrusionsanlagen zur Herstellung von Polymerschäumen mit Sitz in Aachen. Die Akquisition wurde am 31. März 2014 unterzeichnet und abgeschlossen, teilt Sulzer mit.

aixfotec vereint hochspezialisierte Expertise im Maschinen- und Anlagenbau mit langjähriger Erfahrung in der Produktion von Polymerschäumen. Die daraus entstehenden Branchenlösungen reflektieren 30 Jahre Entwicklungsarbeit in der Schaumstoffbranche. aixfotec entwickelt, plant und vertreibt weltweit Anlagen zur Herstellung von Schaumstoffen und lässt die Komponenten maschinenbaulich nach eigenen Vorgaben von Korporationspartnern herstellen. Das Unternehmen erzielt einen Umsatz im einstelligen Millionenbereich.

Die Akquisition stärkt den weiteren Angaben zufolge die Position von Sulzer Chemtech als Anbieter in der Polymerproduktionstechnik mit einem breitem Spektrum an Technologien für die kontinuierliche Herstellung von Polymeren. Es wird erwartet, dass die weltweiten Engineering- und Produktionsmöglichkeiten, die Positionierung als Grossunternehmen und das globale Vertriebsnetz von Sulzer beträchtliche Synergien ergeben, um mit diesen Technologien neue geographische Regionen und Marktsegmente zu erschliessen.

Die Integration des akquirierten Geschäftes in Sulzer Chemtech startet unverzüglich. Alle Mitarbeiter werden den weiteren Angaben zufolge übernommen.

Über Sulzer
Sulzer mit Sitz in Winterthur, Schweiz, gegründet 1834, ist auf Pumpen, Wartung und Dienstleistungen für rotierende Maschinen sowie Trenn-, Reaktions- und Mischtechnologie spezialisiert. Sulzer bedient Kunden auf der ganzen Welt mit einem Netzwerk von über 150 Produktions- und Servicestandorten. 2013 erzielte das Unternehmen mit rund 15.000 Mitarbeitenden einen Umsatz von über CHF 3.2 Milliarden.

Weitere News im plasticker