08.08.2014

www.plasticker.de

Sumitomo (SHI) Demag: Energieeffiziente Automation bringt zwei Arbeitskreise des Kunststoff-Netzwerks Franken zusammen

Das Thema energieeffiziente Automation lockte gleich zwei Arbeitskreise des Kunststoff-Netzwerks Franken in die Produktion des Spritzgießmaschinenherstellers Sumitomo (SHI) Demag nach Schwaig. Am 10. Juli 2014 trafen sich die beiden Arbeitskreise Energieeffizienz und Automation des Kunststoff-Netzwerks Franken erstmals zu einem Gemeinschaftstreffen bei Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH, Schwaig. Die Siemens AG, Bereich Industrielogistik, stellte ein Beispiel für eine umgesetzte Energieeffizienzsteigerungsmaßnahme im Bereich der Lagerlogistik vor und traf damit das Interesse beider Arbeitskreise.

Die "energieeffiziente Automation" in Form des modernisierten Hochregallagers bei Sumitomo (SHI) Demag wurde durch eine Präsentation und eine anschließende Besichtigung umfassend erklärt. Durch die Modernisierung konnten nach Angaben des Maschinenbaueres u.a. die Energiekosten um ca. 45 Prozent gesenkt und die Zugriffszeit auf die eingelagerten Güter reduziert werden. Zusätzlich wurde demzufolge die Verfügbarkeit der Anlage mit dem Umbau langfristig gesichert.

Arbeitskreise Energieeffizienz und Automation des Kunststoff-Netzwerks Franken
Die Mitgliedsunternehmen des Kunststoff-Netzwerks Franken bearbeiten in fachspezifischen Arbeitskreisen selbstdefinierte Fragestellungen zu unterschiedlichen Aspekten der Kunststoffverarbeitung. Die Treffen der Arbeitskreise finden abwechselnd bei den Unternehmen statt.

Der Arbeitskreis "Energieeffizienz" setzt sich mit allen Fragen zum Energieeinsatz bei der Herstellung von Kunststoffteilen, insbesondere im Spritzgießverfahren, auseinander. Thomas Brettnich, Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH und Dr. Reinhard Schiffers, KraussMaffei Technologies GmbH, leiten den Arbeitskreis inhaltlich.

Der Arbeitskreis "Automation" wird von Arthur Schwab, M.A.i. GmbH & Co. KG und Walther Schuller, Siemens AG geleitet und beschäftigt sich mit den Themen der Automatisierungstechnik in der Kunststoff verarbeitenden Industrie. Schwerpunkte sind u.a. Roboter, Handling und Teileentnahme sowie Vereinheitlichung der Bedienoberflächen zur Verbesserung der Bedienerfreundlichkeit.

Weitere Informationen:
www.kunststoff-netzwerk-franken.de, www.sumitomo-shi-demag.eu

Weitere News im plasticker