02.12.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Swoboda: Werkzeugbauer errichtet neues Werk in Fürth

Rund 4 Mio EUR investiert die Swoboda KG (Wiggensbach; www.swoboda.de) in den Bau einer neuen Produktionsstätte für Spritzgießwerkzeuge für die Automobilindustrie. Das 2.000 m² große Werk in Fürth soll Ende Dezember fertiggestellt sein. Mitte Januar will Swoboda mit 40 Mitarbeitern die Produktion aufnehmen. Ein weiterer Ausbau der Produktionskapazitäten und die Aufstockung des Personals sind bereits in Planung.

"Unser neuer Standort in Fürth ist eine wichtige Ergänzung unserer weltweit insgesamt neun Werke", sagt Gesellschafter Matthias Groth. "Hier schaffen wir wichtige Kapazitäten im Werkzeugbau." Swoboda ist Teil der Swoboda Hartmann Gruppe, die über Werke in Wiggensbach, Rumänien, Tschechien, China, Mexiko und den USA verfügt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...