01.08.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

TITK: Reinraum für die Entwicklung von Medizinprodukten

Das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. (TITK, Rudolstadt; www.titk.de) hat zur medizinproduktgerechten Fertigung und Bemusterung von Polymeren und Compounds ein neues Technikum in Betrieb genommen. Dieses verfügt über einen Reinraum der ISO-Klasse 6 sowie eine Spritzgießmaschine mit Robotertechnik zur automatisierten Entnahme von Form- und Musterteilen.

Die neue Demonstrationsanlage ermögliche unter medizintechnikgerechten Bedingungen die Entwicklung und Fertigung von Mustermaterialien für anspruchsvolle Spezialanwendungen im Labor- und Pilotmaßstab, so TITK. Um auch die Compoundherstellung und Polymermodifizierung unter Reinraumbedingungen betreiben zu können, sei weitere Anlagentechnik geplant oder werde derzeit in Betrieb genommen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...