17.04.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

TVK: Ungarischer Polyolefin-Erzeuger zeigt sich erholt

Offensichtlich greifen die Restrukturierungsmaßnahmen beim Polyolefin- und Petrochemie-Unternehmen Tiszai Vegyi Kombinat Rt (TVK, Tiszaujvaros / Ungarn; www.tvk.hu). CEO Zsolt Pethö meldete deutlich bessere Geschäftszahlen für die zur Öl- und Gasgesellschaft MOL (Budapest / Ungarn; www.mol.hu) gehörenden Ungarn.

2013 erzielte das Unternehmen wieder einen Nettogewinn von umgerechnet 18 Mio EUR, nachdem TVK im Jahr zuvor in die roten Zahlen gerutscht war. Das operative Ergebnis lag bei 35 (2012: -29) Mio EUR. Die Polymererlöse legten insgesamt um 8 Prozent zu, was wesentlich dem um 4 Prozent gestiegenen Absatzvolumen zuzuschreiben ist. Entsprechend stieg der Umsatz um 7 Prozent auf 1,32 Mrd EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...