16/04/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Taghleef: Übernahme des BOPP-Herstellers Derprosa

Der weltweit zweitgrößte BOPP-Produzent Taghleef Industries (Ti Group, Dubai / Vereinigte Arabische Emirate; www.ti-films.com) wächst nicht nur organisch. Nach einigen Ausbauten meldet das expansive Unternehmen jetzt die Übernahme von Derprosa Film (Alcala la Real / Spanien; www.derprosa.com). Finanzielle Details werden nicht genannt. Die Transaktion muss noch von den jeweiligen Unternehmensgremien genehmigt werden und soll gegen Ende April 2014 durchgeführt werden.

Der spanische Hersteller von BOPP-Folien mit einer Durchsatzkapazität von 30.000 jato gehört derzeit mehrheitlich dem Investor 3i Group (London / Großbritannien; www.3i.com), Minderheitseigner sind zudem Baring Private Equity (www.barings.com) sowie einige kleinere weitere Beteiligte.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...