31/03/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Takata PlasTec: Ralph Kieser nicht mehr Geschäftsführer

Zum 19. Februar 2014 ist Ralph Kieser aus der Geschäftsführung des Automobilzulieferers Takata PlasTec GmbH (Bad Kissingen; www.takata-plastec.de) ausgeschieden. Geschäftsführer Hiroshi Shimizu wird das Unternehmen alleine weiterführen. Shimizu ist außerdem Vorstandsmitglied der Takata AG (Aschaffenburg). Beide Unternehmen sind Gesellschaften des japanischen Konzerns für Automotive-Sicherheitssysteme Takata (Tokyo / Japan; www.takata.com).

Mit rund 280 Beschäftigten produziert Takata PlasTec technische Kunststoffteile für Türverkleidungen, Cockpits, Interieur und Exterieur-Zierteile. Der Takata-Konzern hat rund 37.000 Mitarbeiter und besitzt 53 Werke in 20 Ländern in Asien, Europa, Nord- und Südamerika.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...