12.03.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Tarkett: Bodenbelaghersteller erzielt Rekordergebnisse

Für das Geschäftsjahr 2013 hat der Bodenbelaghersteller Tarkett (Nanterre / Frankreich; www.tarkett.com) Höchstwerte für den Umsatz und den operativen Gewinn ausgewiesen. Befeuert durch den Erwerb des US-Teppicherstellers Tandus kletterte der Erlös gegenüber dem Vorjahr um 9,8 Prozent auf 2,52 Mrd EUR, ohne die Übernahme gab es ein organisches Wachstum von 3,3 Prozent. Mit rund 60 Prozent der Gesamtumsätze wurde das Gros der Erlöse weiterhin durch die Vinyl- und Linoleum-Aktivitäten erwirtschaftet. Das Ebitda stieg um 18 Prozent auf 310 Mio EUR.

Sämtliche Geschäftsfelder legten bei Umsatz und Gewinn zu, mit Ausnahme der Aktivitäten in Europa, Nahost und Afrika. In Deutschland und Mitteleuropa liefen die Geschäfte zwar gut und in Nordeuropa immerhin robust, aber Einbußen in Frankreich und die anhaltende Schwäche in Spanien führten in der Region EMEA zu einem Umsatzrückgang um 1,4 Prozent auf 670 Mio EUR. Das Ebitda sank um 6,6 Prozent auf 71,3 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...