06.11.2012

www.plasticker.de

Tecalemit: Flexible Rohre aus Bio-Polyamid

Das auf biegsame Schläuche für industrielle Anwendungen spezialisierte französische Unternehmen Tecalemit bringt ein Rohr auf den Markt, das komplett aus Rilsan T Neupolyamid gefertigt wird. Bei gleichen Produktionskosten verfügt es laut Anbieter über bessere Eigenschaften als Rohre petrochemischer Herkunft.

Einzige Komponente des Polyamids ist ein aus Rizinussamen gewonnenes Öl, das synthetisiert und polymerisiert wird. Bei der Produktion werde eine deutlich geringere Menge an CO2 und Treibhausgasen freigesetzt als bei der Produktion petrochemischer Polymere. Neben den ökologischen Vorteilen verfüge das Rohr über ausgezeichnete mechanische, physikalische und thermische Eigenschaften. Die Bilanz: ein höherer Betriebsdruck, eine bessere Biegsamkeit und eine höhere Stoßfestigkeit im Vergleich zu herkömmlichen synthetischen Rohren. Das Rohr BBIO Universal Tecalemit sei dabei leicht und undurchlässig. Außerdem sei es abriebfest, unterdruckbeständig und weise nur sehr geringe Druckverluste auf.

Darüber hinaus bietet das Produkt den Angaben nach eine kostensparende Lösung, da es durch seine Robustheit eine lange Lebensdauer habe. Das Rohr verfügt demnach über eine gute Beständigkeit gegen chemische Mittel, Kohlenwasserstoffe und Zinkchlorid, auch bei niedrigen Temperaturen. Beim Transport von aromatischen Kohlenwasserstoffen und Alkoholen kann das Rohr etwas anschwellen, ohne dass hierbei jedoch ein Qualitätsverlust verursacht oder die Funktionalität beeinträchtigt werde. Die Rohre seien sorgfältig kalibriert und bestehen zu 100 Prozent aus Neumaterial. Sie sind in verschiedenen Durchmessern und Farben erhältlich und werden in großen Längen produziert. Die Verpackung erfolgt in Beuteln, in Kisten oder auf Trommeln in Mehrfachlängen von 25 Metern. Auf der Pariser Messe Midest werden die Produkte zum ersten Mal gezeigt.

Über Tecalemit Flexibles
Das Unternehmen erarbeitet Lösungen für den Transport von Hydraulikflüssigkeiten und die entsprechenden Anschlüsse. Seit 1961 ist das Unternehmen nach eigenen Angaben für die Fertigung von Pneumatikrohren bekannt und verfügt demnach über ein exklusives Vertriebsnetz.