21.10.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Regranulate: PA und PC mit deutlichen Preisabschlägen

Der Sekundärmarkt zeigte sich im Oktober 2015 uneinheitlich. Während die Naturtypen von PA 6 und PA 6.6 deutliche Abschläge hinnehmen mussten und PC in etwas geringerem Umfang folgte, blieben die bereits tief stehenden Notierungen der meisten anderen technischen Rezyklate weitgehend unverändert. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Die Polyamide und auch PC reagierten auf die substanziell fallenden Preise der Primärware, ausgelöst von den nachhaltig gesunkenen Benzol- und Petrochemie-Notierungen. Das Wegfallen der Q3-Bindung erhöhte den Druck zudem erheblich. Für Q4 laufen für diese beiden Sorten Diskussionen mit deutlichem weiteren Abwertungsdruck. Bei den übrigen Typen ist mit Stabilität zu rechnen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...