07.11.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Thermoplaste: Erosionen bei PC und PA 6

Einige Erosionserscheinungen der europäischen Notierungen für PC und PA 6 zeigten sich im Oktober 2014. Die Kostenentspannung im Upstream ging hier Hand in Hand mit nachlassender Nachfrage aus dem Bereich der Pkw-Massenmodelle. Die weiteren Sorten dagegen zogen meist ruhig ihre Bahnen, einzig PMMA zog wegen Engen beim Grundstoff MMA leicht an. Die Commodity-nahen technischen Werkstoffe aus der Styrolstrecke und der PP-Compoundierung blieben weitgehend stabil. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Report.

Im November dürften PC und die Polyamide weiter unter Druck bleiben. Da Benzol und Butadien deutlich abgerutscht sind, könnte auch PA 6.6 stärker als bisher in den Fokus rücken. PBT und POM wirken stabil, PMMA steht weiter unter latentem Auftriebsdruck. ABS und vor allem PP Compounds stehen im Abwind.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...