07.07.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Thermoplaste: Im Juli drohen Preisanhebungen

Noch recht ruhig verlief die Entwicklung der europäischen Notierungen für die meisten technischen Thermoplaste im Juni 2014, für den letzten Monat des Quartals kein ungewöhnliches Bild. Alle Polyamide zogen gestützt von noch geltenden Q2-Vereinbarungen auf gutem Niveau ebenso seitwärts wie PBT, POM und PMMA. Einzig bei Polycarbonat sahen die Anbieter ihre hartnäckigen Bemühungen mit moderaten Anhebungen belohnt. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Nachfrageseitig läuft vor allem die Automotive weiterhin gut. Mit dem nun anstehenden Quartalswechsel, der zugleich auch neue Abschlüsse bei den Halbjahresvereinbarungen erfordert, werden wohl etliche Preise steigen. Benzolabkömmlinge wie PC, PA 6 und bedingt ABS werden von der erneuten Kostenwelle des Aromaten so gut wie sicher hochgespült. Auch die Notierungen für PA 6.6 und PMMA werden mit hoher Wahrscheinlichkeit anziehen. Eher seitwärts rollen dagegen PBT und POM.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...