06/09/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Thermoplaste: Preisauftrieb hält an

Auch im August 2010 blieben die Preise der technischen Thermoplaste in Europa weiter unter Auftriebsdruck. PC, POM und PBT legten zu, ABS und PMMA blieben stabil, aber tendenziell mit Blick nach oben. Die Polyamide verharrten, was wie eine kurze Verschnaufpause wirkt. Nur wegen des Nachlassens des Vorproduktes und der Standardwaren stagnierten die Preise von PP-Compounds. Das berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Monatsreport.

Demnach leiden in weiten Bereichen die technischen Thermoplaste in Europa unter gravierender Angebotsschwäche bei guter Nachfrage. Auch der Blick auf den letzten Q3-Monat September lasse daher kaum Hoffnung auf Entspannung wachsen. Durch die Bank weg seien bei allen technischen Werkstoffen Aufschläge stark zu befürchten, mit Ausnahme der PP-Compounds, so der KI-Report.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...