04.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Thermoplaste: Preise im Aufwind

Im Januar 2010 ist nach fast einem halben Jahr relativer Ruhe wieder Bewegung in die westeuropäischen Märkte für Technische Thermoplaste gekommen. Vorneweg lief das "halbe Commodity" ABS mit Anhebungen bis zu 70 EUR/t. Auch Polycarbonat und der transparente Wettbewerber PMMA konnten erste Erfolge erzielen. Bei den klassischen Konstruktionswerkstoffen wie den Polyamiden, PBT und POM verzeichnen vor allem die Ränder erste Aufbrüche. PP-Compounds liefen nur knapp unter der C3-Steigerung nach oben, berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Monatsreport.


Angebotsseitig war der Januar auf allen Ebenen geprägt vom Ausbleiben der asiatischen Importe und angepasster europäischer Produktion. Der Jahresbeginn zeigte sich nachfrageseitig überwiegend belebt. Im Februar muss mit weiteren Anhebungen gerechnet werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...