10.12.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Thermoplaste: Preise stehen unter Druck

Der November 2012 blieb nachfrageseitig trübe und für die Notierungen der von der Industrieproduktion abhängigen technischen Thermoplaste leicht glitschig. Die Preise für viele Stoffe kamen leicht ins Bröckeln, wobei Schlimmeres meist durch die Preisfestschreibungen mit längeren Laufzeiten verhindert wurde. Untergründig knabberten hier und da zunehmend herein strömende, günstige asiatische Importwaren am Euro-Kuchen, insbesondere bei ABS und POM. Dies berichtet der Brancheninformationsdienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) in seiner aktuellen Ausgabe.

Das Angebot war trotz einiger Drosselungen überwiegend ausreichend, mit anhaltenden Tendenzen zum Überangebot. Die Nachfrage insbesondere aus dem Automotive-Sektor zeigte sich weiterhin sehr zurückhaltend. Der Ausblick auf Dezember und auch die weiter gehende Perspektive auf das erste Quartal 2013 bleiben trotz eines erneuten Preisanstiegs von Benzol verhalten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...