05/02/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Thermoplaste: Preiserosion nimmt zu

Wie nicht anders zu erwarten, legte die Preiserosion der technischen Thermoplaste in Europa zum Jahresbeginn 2015 einen Zahn zu. Dabei spielte die Nähe zum zentralen Aromaten Benzol eine nicht unwesentliche Rolle. PA 6 und PC zeigten stärkere Abschläge als PA 6.6 und PBT. Das Methanol basierte POM tanzte mit Stabilität wieder aus der Reihe. Mit Aufschlägen komplett gegenläufig zeigte sich wegen der anhaltenden spezifischen Marktengen das PMMA. Das berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Report.

Viele längerfristig laufende Vereinbarungen werden noch immer verhandelt, da die Preisvorstellungen der Partner noch zu weit auseinander liegen. Es liegt noch erhebliches Abwertungspotenzial aus dem großen Ölpreis-Sturz brach, sind die Käufer überzeugt. Einiges davon wird im Februar sicher auch in den frei verhandelten Monatsgeschäften umgesetzt werden. Zugleich ist mit einer Nachfragebelebung zu rechnen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...