07.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Thermoplaste: Preisstabilität überwiegt

Im Juli 2015 blieben die Notierungen der freien Monatsgeschäfte für technische Thermoplaste in Europa überwiegend stabil. Lediglich bei speziell mit Flammschutz ausgerüsteten Qualitäten des PBT und POM kam es zu Anhebungen, ebenso bei den strukturell in der C3-Strecke viel zu tief liegenden dunklen PP-Compounds. Sonst blieb es im Distributionsgeschäft entgegen vieler Erwartungen ruhig. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Report.

Da im August einige der für die technischen Thermoplaste so wichtigen Montagebänder der Automobilindustrie stillstehen und in den romanischen Länder die hohe Zeit der Feriensaison herrscht, ist in den kommenden Wochen von weitgehend stabilen Notierungen für die klassischen Werkstoffe auszugehen. Das commoditynahe PP dagegen wird günstiger werden, auch ABS steht tendenziell unter Abwärtsdruck.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...