08.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Technische Thermoplaste: Stabile Preise auch in China

Eine Kombination aus verknappter Versorgung, schwindenden Vorräten und steigender Nachfrage trieb die Importpreise für die meisten Rohstoffe in China im Berichtszeitraum aufwärts. Dennoch blieben die Notierungen für Technische Thermoplaste weitgehend stabil. Am oberen Ende des Ranges kam es teilweise zu Nachlässen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.

Während des Mittherbstfests vom 19. bis 21. September waren viele Unternehmen geschlossen. Vom 1. bis 7. Oktober werden sie aufgrund des Nationalfeiertags ebenfalls nicht produzieren. Entsprechend emsig gingen die Verarbeiter in der Woche dazwischen zu Werke. Besonders galt es, sich für die Zeit nach den freien Tagen Rohstoffe zu möglichst guten Preisen zu sichern, auch im Hinblick auf das traditionell besonders umsatzstarke vierte Quartal.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...