10.07.2012

www.plasticker.de

Technocompound: Kräftiges Plus in 2011 - Deutliche Steigerung für 2012 erwartet

An das Wachstumsjahr 2011 kann die Technocompund nach den eben vorgelegten Zahlen anknüpfen. Der zur Polymer-Gruppe gehörende Compoundierer meldet für 2011 rund 32 % Umsatzsteigerung auf 46,9 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr. Die Geamtkapazität lag bei 45.000 Tonnen.

Beliefert wurden demnach vor allem Polyolefin-Compounds, PP-Lang- und Kurzglasfaser-Compounds und Technische Kunststoffe. Speziell in der Produktgruppe Technofin PO seien PP/EPDM- und PP-Talkum-Anwendungen überdurchschnittlich gewachsen. Daneben habe das strategische Geschäftsfeld der Technofiber PP-Langglasfaser-Compounds deutlich zugelegt. Hierbei setzen sich besonders emissions- und geruchsreduzierte, aber auch hochschlagzähe Versionen am Markt durch.

Für das laufende Jahr geht das Unternehmen bei Technofiber PP LGF von fast 44 % Steigerung aus. Diese Prognose basiert auf einem Plus von 40 % im ersten Quartal 2012 gegenüber dem Vorjahreszeitraum.