16.03.2011

www.plasticker.de

Tecnomatic: Drei PE-Rohrlinien für iranische Faraz Polymer

Die Fa. Faraz Polymer aus dem Iran erteilte im Vorjahr den Auftrag von 3 PE Rohrlinien an die Tecnomatic SRL, italienischer Hersteller von Extrudern und Rohrköpfen. Die Extrusionslinie wurden gegen Anfang des Jahres 2011 geliefert und installiert. Alle 3 Linien repräsentieren die neue Generation der VEGA 37D Extruder Baureihe mit neuer Einzugszone und neuer Barriere Schnecke. Das neue Barriere Design der Schnecke erlaubt nach Herstellerangaben hohe Leistung bei niedrigen Massetemperaturen und gute Dispergierleistung auch bei der Verwendung von lokalen PE natur mit Carbon Black bei Direkteinfärbung. Alle Extruder sind mit mit gravimetrischer Dosierung für Metergewichtsregelung ausgerüstet.

In den 3 Linien wurden die neuen VENUS Rohrköpfe eingesetzt, die sich durch den Einsatz der Rohrinnenkühlung, einen geringen Druckaufbau, einer sehr kurzen Bauweise und einer neuen Düsensatzauslegung auszeichnen, heißt es weiter.

Linie 1 besteht aus Extruder VEGA 1.60.37, Rohrkopf VENUS 500 Kalibrierungen und Kühlstrecke aus eigener Fertigung. Ausgelegt ist die Linie für einen Dimensionsbereich von16-63mm und einer Kapazität von 500 kg/h.

Linie 2 besteht aus Extruder VEGA 1.75.37, Rohrkopf VENUS 800 geeignet mit Rohrinnenkühlung ausgelegt bis 400 mm und einer Ausstoßleistung von 800 kg/h. Kühlstecke wie Vakuumtank und Sprühbäder wurden ebenfalls bei Tecnomatic gebaut.

Linie 3 besteht aus Extruder VEGA 1.90.37 - VENUS 1200 ausgeführt mit Rohrkopfkühlung und Rohrinnenkühlung Kalibrierung und Kühlstrecke ebenfalls aus dem Produktionsprogramm von Tecnomatic. Die größte Linie hat eine Produktionsleistung von 1.000 kg/h und deckt einen Durchmesserbereich von 160-630 mm ab.