16.04.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Teijin: Carbonfaser-Erzeuger konzentriert sich auf Automobilbau

Vier Jahre nach der Neuordnung des Composite-Bereichs kündigte der Carbonfaser-Hersteller Teijin (Tokyo / Japan; www.teijin.co.jp) nun die Bildung einer speziell auf die Vermarktung von Materialien für den Automobilbau ausgerichteten Einheit an. Die "Automotive Business Development Group" ist dem Geschäftsbereich "Carbon Fibers & Composites Business" direkt untergeordnet.

In der neuen Einheit wird die Vermarktung gebündelt, die zuvor beim "Teijin Composites Innovation Center" (TCIC, Thermoplast-Matrix) sowie der Tochtergesellschaft Toho Tenax (Duroplast-Matrix) angesiedelt war. Das TCIC wird sich künftig auf die Entwicklung von Technologien für individuelle Großprojekte konzentrieren. Teijin erwartet von diesen Maßnahmen eine bessere Marktdurchdringung insbesondere im Automobilbau.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...