05/12/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Teijin: Pilotanlage für CFK-Teile-Massenfertigung

Eine Pilotanlage für die vollständig integrierte Produktion von carbonfaserverstärkten Kunststoffen (CFK) will Teijin (Tokyo / Japan; www.teijin.co.jp) auf dem Gelände des Werks Matsuyama errichten. Der Bau der Anlage in der japanischen Präfektur Ehime soll demnächst beginnen, wie das japanische Unternehmen mitteilt.

Mitte 2012 soll die Einrichtung, die über die neuen Technologien zur Massenproduktion von CFK-Komponenten verfügen soll, den Betrieb aufnehmen. Die Investitionskosten veranschlagt Teijin auf mehr als 2 Mrd JPY (umgerechnet 19 Mio EUR). Zielmarkt für die Massenproduktion von CFK-Teilen ist vor allem die Automobilindustrie.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...