17.06.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Teknor Apex: Zukunft für britisches Compound-Werk offen

Nach dem Großbrand am britischen Produktionsstandort Oldbury des Compoundeurs Teknor Apex (Pawtucket, Rhode Island / USA; www.teknorapex.com) ist über einen Wiederaufbau noch nicht entschieden worden. Offenbar steht auch eine Schließung des Standorts als Option im Raum. "Der Wiederaufbau ist eine von mehreren Möglichkeiten für die Wiederherstellung der europäischen Kapazitäten", heißt es in einem Statement des Unternehmens. Man befinde sich in Beratungen mit der Belegschaft über das weitere Vorgehen, erklärte Präsident Bill Murray.

Bei der Ursachenforschung für den Brand fokussieren sich die Ermittlungen unterdessen auf Brandstiftung, wofür offenkundig etliche Indizien sprechen. Beim Brand waren 29 Personen auf dem Gelände, verletzt wurde niemand.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...