13.02.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Thüringen: Bedeutung der K-Branche größer als angenommen

Insgesamt über 50.000 Beschäftigte arbeiten in der Thüringischen Kunststoffbranche und erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von über 10,3 Mrd EUR. Dies entspricht immerhin 20 Prozent des industriellen BIP im Bundesland. Mit einer Exportquote von 35,1 Prozent im Jahr 2013 liege die Branche zudem deutlich über dem Thüringer Durchschnitt, meldet der Kunststoffcluster PolymerMat e.V. (Ilmenau; www.polymermat.de) aktuell. Damit sei die Bedeutung der Kunststoffindustrie für die Wirtschaftskraft des Landes Thüringen weit höher als bisher angenommen, heißt es aus Ilmenau.

Zusammen mit dem Fachgebiet Kunststofftechnik der TU Ilmenau (www.tu-ilmenau.de) habe man unterschiedliche Wirtschaftsdatenbanken analysiert, um die Kunststoffbranche Thüringens realitätsgetreu abzubilden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...