04.03.2013

GRAFE Advanced Polymers GmbH

Thüringer Masterbatch-Unternehmen GRAFE Mitglied im Deutschen Verpackungsinstitut (dvi)

Blankenhain, März 2013 – Seit dem 1. März 2013 zählt das Deutsche Verpackungsinstitut mit Sitz in Berlin ein neues Mitgliedsunternehmen. Als Masterbatch- und Compoundspezialist zählt die GRAFE-Gruppe über 2.000 Kunden weltweit und ist kompetenter Partner der kunststoffverarbeitenden Industrie. Mit der Mitgliedschaft möchte das Unternehmen die Nähe zu seinen Kunden aus der Verpackungsindustrie verstärken.

Umso zahlreicher die Kunden, desto unterschiedlicher sind deren Ansprüche. Diesen individuellen Anforderungen der Verpackungshersteller werden die Mitarbeiter der GRAFE-Gruppe durch langjährige Erfahrungen und umfassendes Know-how gerecht. Masterbatches für kundenspezifische Farbwünsche in Kombination mit Effekten und zusätzlichen Funktionen ermöglichen eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten in der Verpackungsindustrie. Mit Hilfe der maßgeschneiderten Lösungen sind die Kunden von GRAFE bestens für die Anforderungen der Verpackungswelt gerüstet. GRAFE überzeugt aber nicht nur hinsichtlich Qualität, Funktionalität oder intelligenter Lösungen, sondern bietet darüber hinaus einen umfangreichen Service. Mit dem GRAFE-Design-Center unterstreicht das Unternehmen seine Kompetenz in der Trendfarbenentwicklung und präsentiert seine Color Preview in einer mitreißenden Geschichte.

Das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) hat sich der Aufgabe verschrieben, Innovationen in der Verpackungsindustrie zu fördern, den integrativen Dialog in der Industrie voranzutreiben und wettbewerbs- und branchenübergreifend zu informieren und zu vernetzten. Neben dem Deutschen Verpackungspreis, Dresdner Verpackungstagung sowie dem Deutschen Verpackungskongress bietet das dvi auch die Möglichkeit der Weiterbildung in der Verpackungsakademie.

Das Produktspektrum der GRAFE-Gruppe umfasst neben Farb- und Additiv-Masterbatches ein breites Sortiment an funktionellen Kunststoff-Compounds. Eine der größten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Branche arbeitet an neuesten Technologien, die den Kunststoff mit intelligenten Funktionen ausstatten. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und vereint heute als GRAFE-Gruppe drei Geschäftsbereiche: Color Batch, Additiv Batch und Polymer Technik. Über 200 Mitarbeiter entwickeln und produzieren im hochmodernen Werk in Blankenhain (Thüringen) in der Mitte Deutschlands für den nationalen und internationalen Markt. Die Firmengruppe ist nach DIN EN ISO TS 16949:2009 und DIN EN ISO 9001/2008 zertifiziert. Informationen unter: www.grafe-design.com

Pressekontakte
GRAFE Advanced Polymers GmbH
Sarah Weber-Liel Tel. 036459-45-216
Waldecker Str.21 Fax 036459-45-123
99444 Blankenhain pr@grafe.com