18.03.2014

www.plasticker.de

Thailand: Kunststoffindustrie setzt stärker auf Biosegment

Thailand könnte mit Biokunststoffen einen nachhaltigen neuen Geschäftszweig in der petrochemischen Industrie entwickeln. Die Voraussetzungen in Agrarressourcen und technologischem Know-how sind gegeben, ebenfalls die politische Flankierung von Forschung und Innovation. Die ersten größeren Unternehmen sind etabliert und es bestehen Chancen für weitere Fusionen oder Partnerschaften. Beispiel ist das Joint Venture zwischen PTTGC und Mitsubishi Chemical für eine Anlage in Rayong.

Zum vollständigen Bericht

Weitere News im plasticker