12.10.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Thermoplaste September 2011: Nordamerika-Preise schwächeln

Der nordamerikanische Markt für alle PE-Qualitäten blieb im September 2011 noch auf August-Level stehen. Die Aussicht für den Oktober deutet dagegen eher auf fallende Preise. Wie der KI-Kooperationspartner RTi (Dallas, Texas / USA; www.resinpros.com) berichtet, gelang es den Anbietern nicht, die meist angestrebten 0,05 USD/lb (etwa 80 EUR/t) Aufschlag auch nur ansatzweise durchzubringen. Zu stark schlugen die Unsicherheiten an den weltweiten und europäischen Finanzmärkten auch auf die nordamerikanischen Aktivitäten durch. Dazu zeigte der Ethylen-Vorproduktmarkt ebenfalls eher schwache Tendenzen.

Bei PP stagnieren die September-Notierungen zum zweiten Mal in Folge. Gegen Ende des Monats sind über Handelskanäle verstärkt stetig günstigere Angebote in den Markt eingedrungen. Auf der Monomerseite sind befürchtete C3-Engpässe nicht eingetreten. Die Signale zeigen nun auf fallende Notierungen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...