21.06.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ticona: "Fortron"-PPS jetzt mit Lebensmittel-Zulassung

Die Hochleistungspolymere der Marke "Fortron FX4382T1" (PPS) von Ticona (Sulzbach; www.ticona.com) haben jetzt auch die Zulassung für Lebensmittelwendungen, einschließlich Fördertechnik in der Lebensmittelindustrie. Sowohl die Anforderungen der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) als auch alle Vorschriften der Europäischen Union (EU) zum Kontakt mit Lebensmitteln betreffend werden damit erfüllt.

"Der unverstärkte Typ wurde formuliert, um langfristige Haltbarkeit über die Lebensdauer der Komponenten im Umgang mit Lebensmitteln und deren Anwendungen zu liefern, einschließlich Förderanlagen für die Lebensmittelindustrie", so Michaela Reuter, Global Business Director - Fortron PPS.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...