17.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Titandioxid: Nachfrage zieht erst Mitte 2013 wieder an

Der Preisrückgang beim Weißmacher Titandioxid (TiO2) und der gleichzeitige Anstieg der Rohstoffpreise machte den TiO2-Erzeugern zum Ende des vergangenen Jahres schwer zu schaffen. Die Verkaufspreise lagen nach Angaben des Erzeugers Kronos Worldwide (Dallas, Texas / USA; www.kronosww.com) im vierten Quartal um 14 Prozent niedriger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, gegen Jahresende sogar um 17 Prozent. Ab Mitte 2013 erwarten die Hersteller jedoch zum einen eine Erholung der Nachfrage, zum anderen auch eine Entspannung bei den Rohstoffpreisen.

Dennoch wurden einige Ausbauten und die Erschließung neuer Erzvorkommen verschoben oder ganz aufgegeben: Rio Tinto verabschiedete sich von Plänen zum Bau neuer Ilmenit-Minen in Kanada und auf Madagaskar; DuPont (Wilmington, Delaware / USA; www.dupont.com) verschob die für 2014 geplante Inbetriebnahme einer TiO2-Erzeugung im mexikanischen Altamira um ein Jahr.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...