25.02.2011

www.plasticker.de

Toho Tenax: Neue Produktionslinie für thermoplastische Prepregs

Eine neue Produktionslinie für Tenax® TPUD Prepreg (ThermoPlastic UniDirectional) wird derzeit am deutschen Produktionsstandort in Oberbruch gebaut. Diese Linie basiert auf der 20jährigen Erfahrung der Toho Tenax Gruppe zur Herstellung thermoplastischen Prepregs. Es sei die erste kommerzielle TPUD-Linie in Europa, teilt das Unternehmen mit. Toho Tenax plant den Produktionsstart für Sommer 2011. Tenax® TPUD wird aus einer Tenax® Kohlenstofffaser mit speziellem Sizing für thermoplastische Anwendungen hergestellt. Das thermoplastische Tape wird in diversen Breiten von 6,35 bis 304,8 mm erhältlich sein.

Toho Tenax entwickelte in Zusammenarbeit mit PORCHER INDUSTRIES (Frankreich) Tenax® ThermoPlastic Consolidated Laminates (Tenax® TPCL). Mehrere Lagen thermoplastischen Prepreg-Gewebes sind mit einem thermoplastischen Polymer beschichtet und werden zu Platten konsolidiert. Diese Kohlenstofffaser-verstärkten thermoplastischen Platten werden in nachfolgenden Umformungsprozessen zur Herstellung von Bauteilen verwendet.

Beide neuen Tenax® ThermoPlastics Materialien wurden bereits für Luftfahrtentwicklungen und kommerzielle Programme ausgewählt.

Als Hersteller von Kohlenstofffasern entwickelt Toho Tenax vorwärtsintegrierte Produkte. Auf Kohlenstofffasern basierende Materialien ergänzen die Tenax® Produktpalette. Die bisher am weitesten entwickelte und erfolgreichste Produktgruppe ist Tenax® ThermoPlastics. Toho Tenax präsentiert die Materialien Tenax® TPUD und Tenax® TPCL auf der JEC in Paris.

Über Toho Tenax
Toho Tenax ist das Kernunternehmen der Teijin Gruppe für das Carbon-Geschäft. Mit einer Jahreskapazität von 13.900 Tonnen an Produktionsstandorten in Japan, Deutschland und USA ist die Toho Tenax Gruppe nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Kohlenstofffasern. Toho Tenax Europe GmbH ist ein Tochterunternehmen mit Sitz und Produktionseinrichtungen für Tenax® Kohlenstoff¬fasern in Deutschland und verantwortlich für den europäischen Markt.

Über Teijin
Teijin ist ein globales Technologie-Unternehmen mit acht großen Bereichen: Kohlenstofffasern, Aramidfasern, Polyesterfasern, Folien und Kunststoffe, Pharma und Gesundheitsfürsorge, Handel und Einzelhandel, sowie IT- und neue Produkte. Teijin Limited wird an den Börsen von Tokio und Osaka gehandelt. Das Unternehmen hatte einen konsolidierten Umsatz von USD 8,5 Mrd. (JPY 765,8 Mrd., USD 1 = JPY 90) im Geschäftsjahr 2009, und beschäftigt 18.778 Menschen in 156 Unternehmen auf der ganzen Welt.

Weitere Informationen: www.tohotenax-eu.com

JEC Paris 2011, 29.-31. März 2011, Paris, Frankreich