10.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Topas: COC mit niedriger Glasübergangstemperatur

Das neue zyklische Olefin-Copolymer (COC) "9903D-10" von Topas Advanced Polymers GmbH (TAP, Frankfurt; www.topas.com) zeichnet sich durch eine besonders niedrige Glasübergangstemperatur von 33 °C aus. Als Zusatzstoff kann das Material die Schrumpf- und Siegeleigenschaften von Polyolefin-Folien daher deutlich verbessern, teilt der Hersteller mit.


COC 9903D-10 eignet sich für Verpackungsanwendungen wie Schrumpffolien, Standbeutel sowie Etiketten und Banderolen für Flaschen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...