23/02/2015

www.plasticker.de

Tosaf: Neues Masterbatch vervielfacht UV-absorbierende Wirkung von Gewächshausfolien

UV4120PE ist ein neuentwickeltes Masterbatch von Tosaf, das laut Anbieter die Nutzungsdauer von UV-absorbierenden Gewächshausfolien vervielfachen kann. Dies ist demzufolge das Ergebnis umfangreicher Bewitterungstests über einen Zeitraum von 9.000 Stunden. Während dieser Zeit sank demnach die UV-Filterwirkung bei herkömmlichen, mit einem organischen UV-Absorber und einem Nickel-Quencher (Ni-Q) ausgerüsteten Folien auf rund 30 Prozent des Ausgangswerts, weil die organischen Moleküle stark abbauten. Bereits bei einer Zugabe von nur 0,7 Prozent UV4120PE von Tosaf blieben den weiteren Angaben zufolge 80 Prozent der ursprünglichen UV-Absorption erhalten. Bei einem Masterbatch-Anteil von 2 Prozent stieg dieser Wert demnach am Ende des Tests sogar auf hervorragende 90 Prozent. Sehr ähnliche Ergebnisse hätte die Prüfung an Folien geliefert, die einen organischen UV-Absorber und einen NOR-HALS (N-alkoxy hindered amine light stabilizer) enthielten. Folglich könne, je nach Region, die Gesamtnutzungsdauer von Gewächshausfolien von üblicherweise einem auf mehr als drei Jahre steigen.

Betreiber von Gewächshäusern, die eine UV-absorbierende, mit dem neuen UV4120PE Masterbatch von Tosaf hergestellte Folie einsetzen würden, bieten sich demnach mehrfache Vorteile, die letztendlich alle zur Verbesserung der Produktqualität beitragen würden. Über die Verlängerung der grundlegenden Wetterschutzwirkung hinaus bliebe auch der erwünschte, mit einer hohen UV-absorbierenden Wirkung verbundene Antivirus-Effekt über die gesamte Einsatzdauer weitgehend konstant. Dieser Effekt beruht auf der Tatsache, dass viele Insekten, die potenzielle Virenträger sind, wie Thripse oder Mottenschildläuse, UV-Licht zur Orientierung benötigen. Sie werden darum nicht weit in Bereiche einfliegen, die mit einer UV-absorbierenden Folie überdacht sind. (Daher eignen sich solche Folien nicht für die Aufzucht von Pflanzen, die Bienen zum Bestäuben benötigen, denn auch diese sind auf UV-Licht angewiesen.) Ein spezieller Vorteil für Züchter roter Rosen ist, dass UV-absorbierende Folien sehr effizient verhindern, dass sich deren empfindliche Blütenblätterspitzen schwarz färben.

Über die Tosaf Gruppe
Die Tosaf Gruppe ist ein 1985 gegründetes Joint Venture der Megides Holding und der Ravago Gruppe. Die Gruppe beschäftigt an neun Produktionsstätten in Israel, der Türkei, in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und der Ukraine insgesamt 800 Mitarbeiter. Das Produktprogramm von Tosaf umfasst mineralgefüllte Compounds für die Haushaltsgeräte-, die Automobil- und andere Kunststoff verarbeitende Industrien, Additive wie UV- und Lichtstabilisatoren, Flammschutzmittel und kundenspezifische Additive für Anwendungen wie BOPP, Landwirtschafts-, Verpackungs- und Industriefolien, Polycarbonatplatten, Rohre, Schäume und andere Produkte sowie Farbmasterbatche für eine breite Anwendungsvielfalt.

Weitere News im plasticker