02.12.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Total: Engagement in der Styrolstrecke bekräftigt

Der französische Öl- und Chemiekonzern Total (Paris / Frankreich; www.total.com) will laut dem ,,Handelsblatt" in den nächsten Jahren rund 1 Mrd EUR in den Ausbau der Chemieaktivitäten stecken, jeweils zur Hälfte auf die Petrochemie und die Spezialchemie verteilt. Insgesamt standen die Petrochemie-Aktivitäten, zu denen auch die Kunststoffsegmente des Konzerns gehören, für 10,7 Mrd EUR Umsatz im Jahr 2010, die Spezialchemie erlöste 6,8 Mrd EUR.

Gegenüber der Zeitung stellte der für Total Chemicals zuständige Vorstand, der stellvertretende Total-CEO Francois Cornélis, jetzt klar, dass der Konzern dabei am Geschäft mit Polystyrol festhalten werde. In Europa stehen laut dem Bericht in diesem Rahmen Strukturverbesserungen auf dem Plan, in Asien Ausbauten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...