08.03.2013

www.plasticker.de

Total: Neues Folienmaterial für elastische Verpackungen

Mit Einführung des neuen Folienmaterials Lumicene® Supertough 32ST05, einem Metallocen-Polyethylen (mPE), erschließt Total nach eigenen Angaben den Herstellern von elastischen Verpackungen die einzigartige Möglichkeit, bis zu 25 Prozent dünnere und festere Folien zu realisieren, als dies mit bestehenden Lösungen im Markt für Folien bisher machbar gewesen sei.

Das neue Lumicene Supertough 32ST05 wird demzufolge als ein Durchbruch in der Dickenreduzierung für Mehrschichtstrukturen bezeichnet und soll zugleich die Forderungen der Branche nach leicht verarbeitbaren und Gewicht sparenden Hochleistungslösungen für Industrie-, Körperpflegemittel/Hygiene- und Lebensmittelverpackungen erfüllen.

Die mPE-Innovation biete herausragende Festigkeit und Zähigkeit selbst bei niedrigen Temperaturen. Diese besondere technische Eigenschaftskombination überwinde die traditionellen Grenzen bzw. Nachteile dünnerer Folien und gestatte dem Verarbeiter die Fertigung einer sehr festen Folie bei weniger Materialeinsatz, jedoch ohne Verzicht auf die Verarbeitungsvorteile von LDPE. Das Resultat seien superdünne, äußerst haltbare und leichte Mehrschichtfolien mit ausgezeichneter Verarbeitbarkeit auf Extrusions- und Umformanlagen.

Zu den zahlreichen Mehrschichtanwendungen, die das Potenzial des neuen Materials aufzeigen, zählen demnach Kompressionsverpackungen, wie sie für schwere Matratzen und leichte Windeln eingesetzt werden, desweiteren Tiefkühl- und Kaschierfolien sowie besonders anspruchsvolle Schrumpffolien, beispielsweise zur Vereinheitlichungvon Glasflaschen.

Supertough 32ST05 gehört zu einer neuen Produktfamilie im Lumicene-Portfolio von Total, das nach Anbieterangaben aufgrund seiner leichten Verarbeitbarkeit, ausgezeichneten mechanischen Folieneigenschaften und der Ausgewogenheit seiner Steifigkeit und optischen Eigenschaften im Markt der elastischen Verpackungen äußerst geschätzt werde. Die Bandbreite der Lumicene-Typen bietet ein komplettes Spektrum an Materialien mit niedriger (mLLDPE), mittlerer (mMDPE) und hoher (mHDPE) Dichte.

Über die Refining & Chemicals Division von Total
Die Refining & Chemicals Division von Total, eines der größten integrierten Öl und Gas-Unternehmen in der Welt, umfasst das Raffinieren und die Petrochemie-Aktivitäten als auch die Spezialchemie mit mehr als 50.000 Mitarbeitern weltweit. Die Refining & Chemicals Division gilt nicht nur der größte Raffinationsbetrieb und der größte Petrochemie-Produzent in Europa sondern umfasst zudem 13 Raffinerien, 21 petrochemische Produktionsstandorte und mehr als 150 Standorte der Spezialchemie und der Düngemittelherstellung weltweit. Die Refining & Chemicals Division produziert und kommerzialisiert eine große Produktpalette: von Petroleum-Produkten bis zu Massenkunststoffen einschließlich Basis-Chemie-Zwischenprodukten. Diese Produkte werden auf vielen Verbraucher- und Industriemärkten eingesetzt.

Weitere News im plasticker