18.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Tramaco: Erweitertes Haftvermittler-Sortiment für Polyolefine

Mit dem Haftvermittler "Trapylen 146 S" hat die Tramaco GmbH (Pinneberg; www.tramaco.de), eine Einheit der Rowa Group (Pinneberg; www.rowa-group.com), ein neues Produkt entwickelt, das sich insbesondere zum Einsatz bei Polyolefinen eignet. Laut Hersteller liegt das Molekulargewicht (Mw) unverändert bei ca. 110.000, mit einem Chlorgehalt von 19 Prozent sei das Material aber erheblich besser löslich als die Vorgängerprodukte wie etwa das Standardprodukt "Trapylen 145 S".

Für die Lackierung von PP und PE ist der Einsatz von chlorierten Polyolefinen (CPOs) aufgrund ihres sehr guten Adhäsionsvermögens seit Langem bewährt, heißt es weiter. Da in vielen Bereichen zunehmend höhere Anforderungen an die Lacksysteme gestellt würden, sei eine gute Haftung zum Kunststoff-Substrat eine Grundvoraussetzung.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...