17.06.2010

www.plasticker.de

Tramaco: Neue Vertriebspartner in Skandinavien, Baltikum und Italien

Mit neuen Vertriebspartnern in Skandinavien, dem Baltikum und Italien startete die Tramaco GmbH in das Jahr 2010. Neben der technischen Weiterentwicklung aller Produkte im Portfolio stehen der kontinuierliche Ausbau und die ständige Verbesserung des Kundendienstes im Fokus. Damit einhergehend sei manchmal eine Neustrukturierung des Vertriebes inklusive neuer Partner erforderlich, begründet das Unternehmen diese Maßnahmen.

Mit der Firma Kemi-Intressen AB aus Sundbyberg in Schweden sei ab sofort ein starker Handelspartner für die Tramaco-Märkte in Skandinavien und im Baltikum in die Vertriebsstruktur integriert worden. Gleichzeitig sei es der Tramaco mit diesem Partner möglich, bestehende Synergien mit der Nordmann-Rassmann-Gruppe weiter auszubauen.

Für den italienischen Markt konnte Tramaco im Oktober letzten Jahres einen neuen Vertriebspartner begrüßen. Mit der Chemaxia srl aus Mailand sollen nun alle Treibmittelkunden aus der Thermoplastindustrie besser und intensiver betreut werden. Alle Tramaco-Kunden aus der Gummiindustrie werden weiterhin vom langjährigen Unternehmens- Partner Dolder Massara Srl aus Sarrono betreut.

Weitere Informationen: www.tramaco.de