14.03.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Trennmittel auf Wasserbasis für alle Kautschuk-Compounds

MK-228/11 ist ein semipermanentes, gebrauchsfertiges Formtrennmittel auf Wasserbasis, das bei allen Arten von Metallen wie Stahl, Chrom und Aluminium einsetzbar ist. In der Anwendung bildet es nach der Aushärtung einen dünnen, widerstands- und gleitfähigen Film auf der Form. Dieser ermögliche eine deutliche Senkung der Reibung zwischen den Elastomeren und dem Trennmittel, so das Unternehmen. Außerdem übertrage sich das Trennmittel nicht auf die gefertigten Teile, so dass weitere Verarbeitungen wie Lackieren oder Verkleben ohne Nachbehandlung möglich seien. MK-228/11 biete gute Trennleistung bei der Vernetzung mit Schwefel oder Peroxid und einen guten Slip-Effekt für schwierige Geometrie. Bei sachgemäßer Verwendung verhindere MK-228/11 die Verschmutzung der Form durch Ablagerungen von Pigmenten, Alterungsschutzmitteln und Harzresten und verlängere die Formstandzeit.

www.gupta-verlag.de/kautschuk