15.08.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Treofan: Ausbau der Kapazitäten für "Treo-Pore" geplant

Der BOPP-Folienhersteller Treofan (Raunheim; www.treofan.com) plant eine "bedeutende Investition" zur Erhöhung der Kapazitäten im Bereich der neuen Produktlinie "Treo-Pore" Separator-Membrane, die in Batterien, EDLC-Superkondensatoren und zur Filtration verwendet werden. Mit dieser Investition beabsichtigt Treofan, den stark gestiegenen globalen Bedarf für Batterieanwendungen und effiziente Energieübertragungen vor allem in der Automobil- und Elektronikindustrie zu bedienen.

Man habe bereits mit den Vorbereitungen für die Erweiterung begonnen, die Fertigstellung ist für Ende 2012 geplant. Der Standort soll in Europa oder Mexiko sein.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...