20.10.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Treofan: Ausbau für "Treo-Pore" in Neunkirchen

Der BOPP-Folienhersteller Treofan (Raunheim; www.treofan.com) hat sich mit Betriebsrat und Gewerkschaften über die Sicherung der deutschen Unternehmensstandorte geeinigt.

Im Rahmen einer entsprechenden Vereinbarung mit mehrjähriger Laufzeit wurde das Werk Neunkirchen als Standort der geplanten neuen Linie für "Treo-Pore" Separator-Membranen festgelegt. Die Folien werden in Batterien, EDLC-Superkondensatoren und zur Filtration verwendet. Der Ausbau soll nach früheren Informationen Ende 2012 fertig gestellt sein.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...