26.11.2014

www.plasticker.de

Treofan: BOPP-Folienhersteller führt software-gestütztes Innovationsmanagement ein

Der BOPP-Folienhersteller Treofan setzt künftig auf integriertes, software-gestütztes Innovationsmanagement. Dafür investiert das Unternehmen nach eigenen Angaben eine sechsstellige Summe in die Projektmanagement-Software Sopheon Accolade. In den vergangenen Monaten hat demnach ein Team von Spezialisten eine individuell angepasste Version des Systems installiert, derzeit laufen Testreihen. Parallel werden Mitarbeiter auf die Software geschult, die in den nächsten Wochen live gehen wird.

"Treofan hat eine große Tradition als Innovator", sagt CEO Peter Vanacker. "Unser neues globales Innovationsmanagement wird dazu führen, dass wir noch mehr Neuheiten in noch kürzerer Zeit zur Marktreife bringen. Weltweit steigt der Bedarf an nachhaltigen, intelligenten Folienlösungen, im Verpackungsbereich genauso wie beispielsweise in der Elektronik. Da sehen wir große Chancen für neue Technologien, aber auch für ganz neue Anwendungen unserer Folien."

Weitere News im plasticker