20.12.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Treofan: Eigentümer investieren in Neuausrichtung

Rund 35 Mio EUR nehmen die Kapitalgeber und Mehrheitseigner des BOPP-Folienherstellers Treofan (Raunheim; www.treofan.com) in die Hand, um die Umsetzung der neuen Unternehmensstrategie zu finanzieren. Investitionen sind "ein breites Portfolio anspruchsvoller Folien" geplant, wie ein Sprecher erklärte. Innovationen sollen dabei "verstärkt an den Kundenbedürfnissen (großer Markenkonzerne) ausgerichtet werden, nicht an der technologischen Machbarkeit".

Treofan schloss inzwischen die Neuausrichtung des Werks in Neunkirchen weitgehend ab. Für Asien denkt man in Raunheim auch über Lizenzverträge nach.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...